News

Das besondere Osterkonzert

Am Ostersonntag wurden die  Bewohner des Puricelli Stiftes mit einem besonderen Konzert überrascht. Von 15 bis 17 Uhr spielte der Tiefenbacher Dieter Schmidt Gassenhauer auf seiner Drehorgel. „Lili Marleen“, „Atemlos“ und „Ein Stern der deinen Namen trägt“ tönten durch den sonnigen Nachmittag. Aufgrund des Kontaktverbotes spielte der Vollblutmusiker Schmidt im Garten. Die Bewohner hatten auf der Terrasse und auf den Balkonen die besten Plätze. Musik spielte im Leben von Dieter Schmidt schon immer eine große Rolle. Als Kind lernte er Akkordeon und später schreckte er auch vor einer großen Orgel nicht zurück. Er erzählte: „Ich hatte die Idee, etwas ganz Verrücktes zu machen und habe mir eine Drehorgel gekauft“. Das war 2015 und seitdem ist er als „Hunsrücker Drehorgelmann“ auf dem Simmerner Wochenmarkt, auf Weihnachtsmärkten und vielen anderen Veranstaltungen unterwegs.

Alle waren hellauf begeistert und bedanken sich ganz herzlich bei ihm für diesen vergnüglichen Nachmittag. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren begeistert, sangen und klatschten mit, einige schwangen sogar das Tanzbein. Zum Abschluss stimmten alle ein: „Nehmt Abschied Brüder ungewiss“ und „Auf Wiedersehen“.

Die Bewohner und das gesamte Team freuen sich sehr auf ein Wiedersehen und Wiederhören mit ihm.

> Kontakt

Stadtteilkoordination

Gesamtleiterin Liane Jung
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-1075
Mobil (0175) 5742075
E-Mail: liane.jung(at)franziskanerbrueder.org

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

"Zuhause im Stadtteil" wird gefördert aus
Mitteln Deutsche Fernsehlotterie.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum