News

Kuchenbacken in Coronazeiten

Viele Bewohnerinnen und Bewohner sehnen sich zurück an die Zeit vor der Coronapandemie, in der viel Abwechslung mit geistlichen, sportlichen, musischen und tagesstrukturierenden Angeboten im Haus Maria König geboten wurden.
In den Hausgemeinschaften wird weiterhin gemeinsam das Essen in den Gemeinschaftsräumen eingenommen, natürlich unter den gegebenen Schutzmaßnahmen für Bewohner und Personal.
Gemeinsam mit der Einrichtungsleitung haben sich Regina Sprenger von der sozialen Betreuung und die Alltagsbegleiterinnen auf den einzelnen Hausgemeinschaften vieles überlegt, um dennoch den Alltag mit schönen Aktionen zu spicken.
Kuchen backen ist da eine beliebte Abwechslung, denn nach dem gemeinsamen Backerlebnis ist das Ergebnis dann für alle noch eine leckere Zugabe beim Nachmittagskaffee.
Beispielsweise wurde in der Hausgemeinschaft Katharina am 30. April ein „Fanta“kuchen gebacken. Alltagsbegleiterin Elena Gugenheimer rührte gemeinsam mit Bewohnerin Lotte Emrich den Teig an. Weitere vier engagierte Kuchenbäckerinnen halfen mit: Else Tarazinski schnippelte die Mandarinen klein, Elisabet Mades, Helga Biehn und Erna Bertram gaben die Zutaten an und es wurden fleißig Rezepte ausgetauscht.

Regina Sprenger, soziale Betreuerin im Haus, erzählt von weiteren Aktionen: „Unsere Bewohner sind sehr dankbar für die zusätzlichen Angebote, die wir uns ausgedacht haben. In jeder Hausgemeinschaft wird ein Mal pro Woche eine Wortgottesfeier mit Schwester  Magdalena und mir gefeiert. Gemeinsame Filmnachmittag mit Tierdokumentationen, natürlich immer im nötigen Abstand, sind auch sehr beliebt.“

Seit dem 11. Mai sind wieder Kontakte mit den Angehörigen möglich, nach telefonischer Absprache können Besuchszeiten vereinbart werden.

 

> Kontakt

Stadtteilkoordination

Gesamtleiterin Liane Jung
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-1075
Mobil (0175) 5742075
E-Mail: liane.jung(at)franziskanerbrueder.org

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

"Zuhause im Stadtteil" wird gefördert aus
Mitteln Deutsche Fernsehlotterie.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum