News

Bruder Bonifatius bei Radio ANTENNE am 20. April

Auf Einladung der ANTENNE Bad Kreuznach wird Bruder Bonifatius Faulhaber über zwei Hilfstransporte in die Ukraine berichten.
Gemeinsam mit einigen Mitbrüdern und Helfern war der Vorstandsvorsitzende der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz beide Male im März vor Ort und legten jeweils 2.800 Kilometer zurück. Sie überbrachten medizinische und andere Hilfsgüter nach Tscherwonohrad, 30 Kilometer hinter der ukrainisch-polnischen Grenze. Die Pfarrei vor Ort kümmert sich um die Verteilung an Krankenhäuser, an bedürftige Familien, ein Kinderheim und eine Altenhilfeeinrichtung. Bei der zweiten Lieferung waren es vor allem medizinische Hilfsmittel, die in ein Krankenhaus nach Charkiw, östlich von Kiew gelegen und schwer umkämpft, und sogar nach Mariupol gebracht wurden durch Pfarrer Mykola Leskiv und seine Helfer.

Viele dramatische Szenen haben sich der Delegation aus Bad Kreuznach tief ins Gedächtnis eingebrannt und sie stark berührt.

Bruder Bonifatius Faulhaber wird beim Businessfrühstück am 20.April in der Zeit von 8.30 und 9.30 Uhr darüber berichten.

Der nächste Hilfstransport ist für Ende April geplant.

Wer die Transporte und andere Hilfsleistungen der Franziskanerbrüder unterstützen möchte, kann dazu folgendes Spendenkonto nutzen: 

Franziskanerbrüder v. Hl. Kreuz
Stichwort: UKRAINE
Konto: DE69 3706 0193 3013 3320 10

Weitere Infos zur Ukraine-Hilfe der Franziskanerbrüder finden Sie auf www.franziskanerbrueder.de.



Das Radio für die Region von Bad Kreuznach bis Idar-Oberstein. Zu hören auf UKW 88,3 MHz, im Kabelnetz über 89.45 und auf DAB+ auf Kanal 12a.

FacebookFacebook
> Kontakt

Stadtteilkoordination

Gesamtleiterin Liane Jung
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-1075
Mobil (0175) 5742075
E-Mail: liane.jung(at)franziskanerbrueder.org

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind