News

Lasst Blumen sprechen am 20. Mai

Mitmach-Aktion der Stadtteilkoordinationen Rheinböllen und BME

Am Freitag, dem 20. Mai, findet der alljährliche Tag der Nachbarn statt.

Seit mehreren Jahren beteiligen sich die Stadtteilprojekte der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz mit Aktionen an diesem Tag, welcher von der Stiftung nebenan.de ins Leben gerufen wurde.  In diesem Jahr gibt es erneut Aktivitäten, um nette Menschen in der Nachbarschaft zu erfreuen.

Die Mitmach-Aktion heißt „Liebe Blumengrüße für die Nachbarn“ und findet am Freitag, dem 20. Mai, jeweils vor den Räumen der Stadtteilkoordinationen statt. Alle sind herzlich eingeladen, selbst kleine Töpfchen mit Blumensamen zu bepflanzen und dann an liebe Nachbarinnen und Nachbarn zu verschenken.

In Rheinböllen von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, weitere Informationen bei der Stadtteilkoordinatorin Nadja Hoffmann, Bacharacher Str. 11, 55494 Rheinböllen, Tel. (06764) 30498 690, mobil (0160) 6014000, E-Mail rheinboellen(at)franziskanerbrueder.org 

 

In Bad Münster am Stein-Ebernburg von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr, weitere Informationen bei der Stadtteilkoordinatorin Angela von Ondarza, Kurhausstraße 43, 55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg, Tel. (06708) 6693300, mobil (0171) 6800450 oder E-Mail kh-bme(at)franziskanerbrueder.org 

FacebookFacebook
> Kontakt

Stadtteilkoordination

Gesamtleiterin Liane Jung
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-1075
Mobil (0175) 5742075
E-Mail: liane.jung(at)franziskanerbrueder.org

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind