News

Bewegungswerkstatt in BME

An insgesamt drei Terminen in 2022 bietet Antoinette Ender, Kinaesthetics-Trainerin, Übungsleiterin beim Sportbund und Ausbilderin DOSB, in der Begegnungsstätte Vielfalt in Bad Münster am Stein-Ebernburg für Stadtteilbewohner einen aktiven Nachmittag an. Unter Anleitung erforschen die Teilnehmer ihre eigenen Bewegungsabläufe und Entwicklungspotentiale, die es ermöglichen, bis ins hohe Alter beweglich zu bleiben.

Die Termine finden jeweils freitags von 14.30 bis 15.30 Uhr oder von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Begegnungsstätte Vielfalt statt und können auch einzeln wahrgenommen werden. Der erste Termin steht unter dem Motto „schmerzarm bewegen“ und findet am 15. Juli statt.

Das Angebot in Kooperation mit der Stadtteilkoordination Bad Münster am Stein-Ebernburg und der Barmer Ersatzkasse ist kostenfrei, um Anmeldung bis spätestens 4 Tage vorher wird gebeten bei Stadtteilkoordinatorin Angela von Ondarza, Tel. (06708) 6693300, mobil (0171) 6800450 oder per E-mail: kh-bme(at)franziskanerbrueder.org.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken oder leichte Schuhe

Am 26. August findet die nächste Veranstaltung der Reihe statt. Das Thema ist „meine Bewegungskompetenz erhalten“. Die letzte Veranstaltung ist am 23. September mit dem Schwerpunkt „Stürzen vorbeugen & wie komme ich ggf. wieder hoch“?

Stadtteilkoordination Bad Münster am Stein-Ebernburg
Begegnungsstätte Vielfalt
Kurhausstr. 43
55583 Bad Kreuznach

FacebookFacebook
> Kontakt

Stadtteilkoordination

Gesamtleiterin Liane Jung
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-1075
Mobil (0175) 5742075
E-Mail: liane.jung(at)franziskanerbrueder.org

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind