News

Wallfahrt nach Maria Martental

Jedes Jahr findet die Festwoche zur schmerzhaften Muttergottes nach Maria Martental statt. Mehrere Einrichtungen der Behindertenhilfe aus dem Bistum Trier machen sich dann auf den Weg in das Kloster.

Unter dem Motto „Himmel & Erde berühren sich“ kamen diese Woche dort die Pilgerreisenden zusammen, um gemeinsam zu beten, zu singen und sich auszutauschen. Nach einer gemeinsamen Begrüßung und einem offenen Singen, bot sich die Möglichkeit, an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Zunächst wurde gemeinsam gepicknickt und anschließend konnte man sich beispielsweise bei einer Handmassage verwöhnen lassen, Mandalas ausmalen, Freundschaftsbänder basteln oder mit dem Schwungtuch in Bewegung kommen. Bei der großen Bewegungs- und Singgeschichte „Himmel & Erde berühren sich“ konnten alle begeistert mitmachen und schließlich ein großes Holzkreuz mit Handabdrücken bestücken.

Zum Schluss feierten die Pilgerreisenden gemeinsam Gottesdienst und zogen in einer feierlichen Prozession zur schmerzhaften Muttergottes. Dort zündete jeder eine Kerze an.

Alle waren sich einig, dass sie im kommenden Jahr wieder an der Pilgerreise teilnehmen werden.

 

FacebookFacebook
> Kontakt

Stadtteilkoordination

Gesamtleiterin Liane Jung
Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-1075
Mobil (0175) 5742075
E-Mail: liane.jung(at)franziskanerbrueder.org